Smartwatch am Steuer: Ist die schlaue Uhr erlaubt?

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Beim Autofahren Informationen vom Handgelenk ablesen

Eine Smartwatch am Steuer bietet sehr viel mehr Funktionen als eine herkömmliche Uhr.

Eine Smartwatch am Steuer bietet sehr viel mehr Funktionen als eine herkömmliche Uhr.

Bereits seit mehreren Jahren existiert die sogenannte Smartwatch. Ihr Name bedeutet “schlaue Uhr”. Der Benutzer kann über die Smartwatch nicht nur die Uhrzeit ablesen, sondern auch auf das Internet zugreifen und z. B. Mails oder Nachrichten lesen. Dadurch erfüllt die schlaue Uhr dieselbe Funktion wie ein Smartphone. Mit den Händen am Steuer hat der Autofahrer die Smartwatch zudem immer im Blick.

Aber ist deren Gebrauch beim Autofahren im Straßenverkehr überhaupt gestattet? Steigt das Risiko eines Unfalls durch die Beschäftigung mit dem digitalen Helfer? Informationen zur Smartwatch am Steuer liefert dieser Ratgeber.

Gibt es eine gesetzliche Regelung zur Smartwatch am Steuer?

Die Smartwatch ist ein noch relativ neuer Trend, was erklärt, weshalb ihr Gebrauch im Straßenverkehr in Deutschland bisher noch nicht gesetzlich definiert worden ist. Bisher ist in der Straßenverkehrsordnung (StVO) nur die Benutzung von Handy und Smartphone am Steuer explizit geregelt. Dazu heißt es in § 23 Absatz 1a StVO:

Wer ein Fahrzeug führt, darf ein Mobil- oder Autotelefon nicht benutzen, wenn hierfür das Mobiltelefon oder der Hörer des Autotelefons aufgenommen oder gehalten werden muss. Dies gilt nicht, wenn das Fahrzeug steht und bei Kraftfahrzeugen der Motor ausgeschaltet ist.

Die Missachtung dieses Gesetzes wird in der Regel mit einem Bußgeld in Höhe von 60 Euro und einem Punkt im Fahreignungsregister in Flensburg geahndet.

Entscheidend ist, dass dieses Verbot greift, sobald das Handy für die Benutzung in die Hand genommen wird. Das ist aber bei einer Smartwatch am Steuer gar nicht nötig, da diese am Handgelenk befestigt ist. Daher wird der Gebrauch einer Smartwatch beim Autofahren durch dieses Gesetz nicht abgedeckt.

Welche Folgen hat ein Unfall aufgrund einer Smartwatch am Steuer?

Kommt es wegen der Smartwatch am Steuer zum Unfall, ist von fahrlässigem Verhalten auszugehen.

Kommt es wegen der Smartwatch am Steuer zum Unfall, ist von fahrlässigem Verhalten auszugehen.

Eine Smartwatch kann den Autofahrer jedoch genauso ablenken wie ein Smartphone, da er für deren Nutzung den Blick von der Straße auf das Display richten muss. Daher ist ein Unfall aufgrund der Smartwatch am Steuer ähnlich wahrscheinlich wie beim Spielen auf dem Smartphone.

In diesem Kontext sollte § 1 Absatz 2 StVO berücksichtigt werden. Dort steht nämlich:

Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.

Falls es wegen der Smartwatch am Steuer zu einem Unfall mit Personenschaden kommen sollte, ist es möglich, dass die Strafe wie bei einem Unfall wegen eines Handys in der Hand ausfällt. Der abgelenkte Kfz-Führer kann wegen fahrlässiger Körperverletzung angeklagt werden. Die Sanktion dafür ist gemäß § 229 Strafgesetzbuch (StGB) eine Geld- oder eine Freiheitsstrafe, die bis zu drei Jahren betragen kann.

Stirbt ein Mensch infolge dieses Unfalls, droht eine Anklage wegen fahrlässiger Tötung. Laut § 222 StGB ist dafür eine Geld- oder eine Freiheitsstrafe, vorgesehen, die bis zu fünf Jahren betragen kann.

Ein Unfall, der wegen einer Smartwatch am Steuer ausgelöst wird, hat vermutlich auch Auswirkungen auf den Versicherungsschutz. Die Kaskoversicherung kann sich nämlich auf eine grob fahrlässige Verhaltensweise des Autofahrers berufen und sich aus diesem Grund weigern, für dessen Unfallschäden aufzukommen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →
{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen