Der Bußgeldkatalog fürs Fahrrad: Rote Ampel überfahren

Bußgelder – Überfahren einer roten Ampel mit dem Fahrrad

VerstoßPunkteBußgeld (Euro)
Mit dem Fahrrad über eine rote Ampel gefahren160.-
... mit Gefährdung1100.-
... mit Unfallfolge oder Sachbeschädigung1120.-
Mit dem Fahrrad über eine rote Ampel gefahren, die länger als eine Sekunde Rot leuchtete1100.-
... mit Gefährdung1160.-
... mit Unfallfolge oder Sachbeschädigung1180.-

Rote Ampel mit dem Fahrrad: So verhalten Sie sich richtig

Mit dem Fahrrad eine rote Ampel überfahren? Eine Strafe ist die Folge.

Mit dem Fahrrad eine rote Ampel überfahren? Eine Strafe ist die Folge.

In den meisten Fällen ist der Bußgeldkatalog für Radfahrer um einiges milder als derjenige für Autofahrer. Das deutlich größere Gefahrenpotential von Pkw oder Lkw schlägt sich im Verkehrsrecht durch höher Strafen und strengere Regelungen nieder.

Für einen Fußgänger ist es in der Tat ein großer, teils lebenswichtiger Unterschied, ob er von einem Auto, einem Lkw oder einem Fahrrad angefahren wird.

Doch Radfahrer sollten sich deshalb nicht allzu sicher wähnen: der Bußgeldkatalog „Rote Ampel mit dem Fahrrad überfahren“ zeichnet sich nicht durch Nachsicht aus.

Beim Rotlichtverstoß mit dem Fahrrad drohen 2017 empfindliche Strafen für Fahrradfahrer. Die Bußgelder kosten schnell 100 Euro.

Mit dem Fahrrad bei Rot über die Ampel: Eine Gefahr im Straßenverkehr

Fahren Radfahrer über eine rote Ampel, stellt dies einen massiven Eingriff in den laufenden Verkehr dar. In Deutschland verlassen sich viele Verkehrsteilnehmer nahezu blind auf die Ampeln – bei grün geben sie Gas. Fährt nun ein Fahrrad bei Rot über die Ampel, müssen Autofahrer schnell reagieren und Ausweichmanöver durchführen. Schnell kommt es in dieser Situation zum Unfall. Entsprechend hoch ist das Bußgeld. Mit dem Fahrrad über eine rote Ampel zu fahren, kostet ebenfalls einen Punkt in Flensburg!

Überfahren Radfahrer ein rotes Verkehrslicht mit dem Fahrrad, kann ein Ampelblitzer sie erwischen. Da Fahrräder jedoch keine Kennzeichen tragen, ist die Identifizierung und Nachverfolgung des Verkehrssünders schwer zu bewerkstelligen.

Wie hoch ist das Bußgeld? Eine rote Ampel mit dem Fahrrad zu überfahren ist teuer

Wie auch bei Autos unterscheidet das Verkehrsrecht zwischen zwei Arten von Rotlichtverstößen:

Früh übt sich: Radfahrer dürfen keine rote Ampel überfahren.

Früh übt sich: Radfahrer dürfen keine rote Ampel überfahren.

  • Der einfache Rotlichtverstoß bezeichnet das Überfahren einer roten Ampel, wenn diese weniger als eine Sekunde lang Rot leuchtete
  • Der qualifizierte Rotlichtverstoß besteht, wenn die Ampel bereits länger als eine Sekunde Rot leuchtete

Das Bußgeld passt sich je nach Verstoß an. Liegen weder Gefährdungen noch Unfallfolgen vor, variiert das Bußgeld zwischen 60 Euro für den einfachen Verstoß und 100 Euro für das Missachten eines roten Verkehrslichts, das bereits länger rot leuchtete.

Wenn auf Radwegen, die neben Gehwegen liegen, keine Fahrradampeln angebracht sind, gilt für Fahrradfahrer die Fußgängerampel fürs Fahrrad. Eine Nichtbeachtung bedeutet für den Radfahrer auch hier ein Bußgeld zwischen 60 Euro und 180 Euro.

Fahrrad und rote Ampel: Ist der Führerschein bei Verstößen weg?

Eine rote Ampel mit dem Fahrrad zu missachten, kann den Führerschein kosten.

Eine rote Ampel mit dem Fahrrad zu missachten, kann den Führerschein kosten.

Missachten Sie mit dem Fahrrad eine rote Ampel, ist die Strafe gemäß Bußgeldkatalog 2017 aus einem Bußgeld zwischen 60 Euro und 180 Euro und einem Punkt in Flensburg zusammengesetzt. In der Regel fallen für Radfahrer weder Fahrverbot noch Führerscheinentzug an.

Auch Autofahrer sollten angepasst mit dem Rad fahren: Je nachdem, wie viele Punkte sich bereits auf Ihrem Flensburger Konto angesammelt haben, können Sie jedoch „das Fass zum Überlaufen“ bringen, wenn Sie eine rote Ampel überfahren. Das Fahrrad führte zwar zum Verstoß – dennoch kann der Autoführerschein entzogen werden.

Dies passiert, wenn schon sieben Punkte in Flensburg liegen. Bei acht vollen Zählern greift automatisch der Entzug der Fahrerlaubnis: Sie müssen Ihren Führerschein abgeben und das Auto in der Garage lassen.

Sie können durch eine kostenlose Abfrage beim KBA herausfinden, wie viele Strafpunkte Sie in Flensburg haben.

{ 2 Kommentare… add one }
  • julien 11. Oktober 2016, 12:04

    Hab mal ne Frage bin Fahranfänger hab meinen Führerschein 1 jahr und bin mit dem fahrrad über rot gefahren udn muss 60 € bussgeld bezahlen wollte wissen wiel cih einen punkt in flensburg gekriget habe ob mein führerschein jetzt weg ist

    • bussgeldkatalog.de 17. Oktober 2016, 9:24

      Hallo Julien,

      überfahren Sie mit dem Fahrrad eine rote Ampel, fällt hierfür – neben dem Bußgeld – ein Punkt in Flensburg an. Dies gilt als A-Verstoß und hat Auswirkungen auf Ihre Probezeit. Diese wird um zwei Jahre verlängert. Außerdem müssen Sie an einem Aufbauseminar teilnehmen.

      bussgeldkatalog.de

Neuen Kommentar verfassen